Eine verlässliche Server-Infrastruktur ist das Rückgrat erfolgreicher Unternehmen und Voraussetzung für strukturierte Abläufe, schnelle Kommunikation und Kosteneffizienz.

Die Blueboxx ist ein schlankes, äußerst leistungsfähiges und konkurrenzlos günstiges HA-System. Als Multipurpose System ist es für alle Anwendungen geeignet (Windows, Linux, Unix).
Die Dimensionierung der beiden x86 Server kann flexibel gewählt werden, vom Mini PC (Intel NUK) bis zu einem Endausbau von 144 Cores und 6 TB RAM. Somit wird die BlueBoxx Ihre IT revolutionieren – egal ob in Produktionsbetrieben, Dienstleistungs-Unternehmen oder für anspruchsvolle Business Intelligence-Lösungen. Für jede Unternehmensgröße und alle Branchen.

Einzigartig in Ausstattung und Leistung

  • 2 Standard-Server nahmhafter Anbieter
  • Integriertes Storage
  • Netzwerkverbindung von 10, 20 oder 40 Gbit

Hochverfügbarkeit

  • Innovative Multi-Node Architecture
  • Virtual Shared Storage
  • Live-Migration
  • Online Node Replacement und Software-Updates

Skalierbare Performance

  • Virtual Shared Storage mit High Performance Solid State Disks
  • Skalierbare redundante Netzwerkarchitektur
  • Moderne NUMA Architektur

Unkompliziertes Deployment

komplexer IT-Infrastrukturen mit Hilfe von Templates

  • Datenbanken
  • Application Server
  • Web Server
  • Load Balancer
  • BI-Lösungen

Optional: Integriertes Business Intelligence-Tool auf Basis der Community Edition von Pentaho

Erfahren Sie mehr

Spezielle Aspekte für Oracle-Anwender

Die BlueBoxx ist ein Multi Purpose System – sowohl für alle kommerziellen als auch Open Source-Produkte, die auf x86-Hardware lauffähig sind.

Durch Verwendung von Oracle VM als Virtualisierungs-Lösung ergeben sich spezielle Vorteile für den Einsatz von Oracle-Produkten:

  • Verwendung von Oracle VM als Hypervisor.
  • Voll zertifiziert & supportet für alle Oracle-Produkte.
  • Für alle Editionen einsetzbar: EE, SE2, XE.
  • Lizenz-Partitionierung auf Core- oder Server-Basis.
  • Hoch performant, geringe Latenzen.
Oracle Logo
Support

1 Jahr Support inklusive

Standard-Support:
Gerne ist das Sphinx-Serviceteam im Rahmen Ihres Support-Vertrags während der Geschäftszeiten für Sie da: BlueBoxx-Software-Update nach Verfügbarkeit, Patch-Management. Voraussetzung: On Demand Remote-Zugang zum BlueBoxx-System.

Premium-Support:
Nach Vereinbarung übernehmen wir gerne ein 7x24x365-Monitoring. Voraussetzung: Permanenter Remote-Zugang zum BlueBoxx-System.

Herkömmliche SAN- oder NAS-Systeme können die Möglichkeiten moderner lokaler SSDs nicht einmal annähernd nutzen, weil die Latenzzeiten der Infrastruktur (HBAs, Verkabelung, Switches, Storage Ports, etc.) rund 10 mal höher sind als einer am lokalen PCIe/NVMe Bus angeschlossenen SSD. Die aktuelle Generation solcher Server SSDs bietet Bandbreiten von bis zu 3 GB/s und 100.000 IOPS – Werte die mit externen Storage-Systemen selbst im Enterprise Bereich nicht erreicht werden können.

Durch den Einsatz derartiger SSDs (Standalone oder im RAID) stellt die BlueBoxx eine einzigartige High Performance Lösung speziell für BI- und DWH-Bereich aber auch für Hochlast-OLTP-Systeme (E-Business, Web-Shops, etc.) zur Verfügung. Die lokalen SSDs in den einzelnen Knoten werden über eine (redundante) High Speed Netzwerkverbindung synchron beschrieben (Virtual Shared Storage). Lesevorgänge werden immer lokal mit maximaler SSD Performance abgehandelt und belasten den Interconnect nicht.